Arbeitsschutz Arbeitssicherheit Brandschutz, Feuerwehrpläne Umweltschutz, Lagerung Baustellenkoordination IT-Schutz, Datenschutz Gesundheitsvorsorge, Gesundheitsmanagement Seminare, Ausbildungen, Prüfungen
preload image preload image

13.09.2017 | Ausbildung operativer Spielplatzprüfer

Befähigung zur visuellen und operativen Prüfung von Spielplätzen und Spielgeräten

Thema:

Jedes Jahr verunglücken Kinder auf Spielplätzen – viele der Unfälle könnten verhindert werden, wenn die Spielplätze im ordnungsgemäßen Zustand wären. Für die Betriebssicherheit ist per Gesetz der Betreiber verantwortlich. Die Durchführung von regelmäßigen Inspektionen und entsprechender Wartung stellt sicher, dass dies auch während der gesamten Betriebsphase gewährleistet ist. Die DIN EN 1176-7 verlangt, dass operative Inspektionen alle 1 bis 3 Monate erfolgen sollten. Stark frequentierte oder durch Vandalismus gefährdete Spielplätze können sogar tägliche Kontrollen erfordern. Mit der Teilnahme an diesem Lehrgang erwerben Sie die Sachkenntnisse für den vorschriftsmäßigen und gefahrfreien Zustand der Geräte und Einrichtungen. Sie lernen die vorgeschriebenen Routine-Inspektionen gemäß DIN EN 1176 an den Geräten selbstständig durchzuführen.

 

Inhalte:

Rechtsgrundlagen
Allgemeine sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren
Besondere Anforderungen aus der DIN EN 1176 Teil 7 – Spielplatzgeräte, Anleitung für Installation, Inspektion, Wartung und Betrieb
Eingrenzung, Einfriedung, Bepflanzung und Hygienemaßnahmen
Installation, Inspektion, Wartung und Betrieb
Mängelfeststellung und –bewertung, Abhilfemaßnahmen
Versicherung und Haftung
Checkliste von der visuellen und operativen Spielplatzinspektion
Spielplatzbegehung mit Auswertung (praktische Übung)
Prüfung als Multiple-Choice-Test


Zielgruppe / Teilnehmerkreis:

Inspektionspersonal, Hausmeister von Wohnanlagen sowie Garten- und Landschaftsbauer, die mit Planung, Betrieb und Wartung von Kinderspielplätzen betraut sind
Vertreter von Städten, Gemeinden, die für das Betreiben von Spielplätzen verantwortlich sind
Verantwortliche Wohnungsbaugesellschaften
Verantwortliche in Kindergärten, Schulen sowie Heimen
Hersteller von Spielgeräten

 

Teilnehmer je Veranstaltung: 8 – 15

Dauer: Tagesveranstaltung

Referenten: Fachdozenten der evers Arbeitsschutz GmbH

Schulungsort:

evers Arbeitsschutz GmbH

Hermann-Blenk-Straße 22

38108 Braunschweig

oder:

Inhouse-Schulung (direkt in Ihrer Firma)

Benötigt wird ein geeigneter Seminarraum und für den Zeitraum der praktischen Übung ein vor Ort befindlicher Spielplatz mit Spielgeräten.

 

Preis:

Auf Anfrage / Inklusive Teilnahmezertifikat und Schulungsunterlagen sowie Imbiss mit Getränken

 

Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt schriftlich mittels Fax-Formular.

Teilnahmebedingungen

Fax-Formular


Ansprechpartner/Kontakt:

Elisa Machura
Tel: 0531 / 354 44 64
E-Mail: vertrieb[at]eversonline.de

Linda Knauth
Tel: 0531 / 354 44 17
E-Mail: vertrieb[at]eversonline.de

 

30.000 betreute Mitarbeiter

4 Standorte

40 Jahre Erfahrung

Wir über uns

Die evers Arbeitsschutz GmbH mit Hauptsitz in Braunschweig ist aus der seit 1975 bestehenden Personengesellschaft evers Dienste hervorgegangen und wurde zum 01.01.2003 gegründet.

Wir bieten Unternehmen, Institutionen und anderen Einrichtungen komplette Dienstleistungspakete zu allen Fragen der Arbeitssicherheit und des Arbeits- und Gesundheitsschutzes an.

Standorte

Standorte evers